Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Schlüsseldienst für das Auto in Duisburg und ganz NRW

Autoöffnung zum Festpreis.

Davor graut es jedem Autofahrer: Der Fahrzeugschlüssel ist plötzlich weg, in den Gulli gefallen oder abgebrochen. Bei Schlüsseln mit Funkfernbedienung besteht außerdem die Gefahr, dass die Elektronik nicht mehr funktioniert und sich die Tür nicht mehr entsperren lässt. Wie kommen Sie in so einem Fall wieder in Ihr Auto?

Das Team von DSG Sicherheitstechnik kümmert sich darum und ist schnellstmöglich vor Ort! Unser erfahrener Schlüsseldienst ist mit der Autoöffnung aller Hersteller sowie Modelle vertraut. Wir helfen Ihnen, schnell, seriös und zum Festpreis bei Einsätzen in ganz Duisburg. Seit 1996 arbeitet unser Schlüsseldienst für den ADAC und Abschleppunternehmen. Davon profitieren Sie als ADAC-Mitglied auch in finanzieller Hinsicht, da Sie einen Rabatt von bis zu 25 Prozent auf die Kosten für die Öffnung des Autos erhalten.

So gehen wir bei der Autoöffnung vor

Auf Ihr Auto können Sie nicht lange verzichten. Daher ist die Anfahrt unseres Schlüsseldiensts im Stadtgebiet kurz – innerhalb von 20 bis 30 Minuten sind wir bei Ihnen und öffnen Ihren Pkw oder Transporter mit speziellen Werkzeugen, ohne Schäden am Türschloss zu verursachen. An fast 24 Stunden an jedem Tag im Jahr können Sie auf unseren Schlüsselnotdienst zählen.

Hier sind wir für Sie da:

Sie wünschen unseren Service über die Grenzen von Duisburg hinaus? Kein Problem! Wir sind in ganz NRW, unter anderem auch zum Beispiel in Bochum, Dinslaken, Leverkusen, Krefeld und Moers, für Sie im Einsatz. 

Schauen Sie einfach in unserer Städteliste nach, ob wir unsere Leistungen auch an Ihrem Standort durchführen. Bei weiteren Rückfragen rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren uns online.

Professionelle Hilfe in jeder Situation

Kontaktieren Sie uns auch für die Haustüröffnung, Tresoröffnung und Garagenöffnung. Um welchen Auftrag es sich auch handelt, unserer erfahrener Schlüsseldienst ist zuverlässig an Ihrer Seite.

Was dürfen wir für Sie tun?

Zum Seitenanfang